Verkehrsunfall 22. Mai 2012

Verkehrsunfall zwischen Bohlingen und Singen.

Am 22.05.2012 wurden die Abteilungen Bohlingen und Überlingen mit dem Stichwort "Fahrzeugbrand" per Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es tatsächlich bei einem Überholversuch zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem PKW gekommen war. Die Insassen des PKWs hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurden vorbildlich von Passanten betreut. Da kein Feuer feststellbar war und kein Kraftstoff aus den Unfallfahrzeugen austrat, betreute die Abteilung Bohlingen die beteiligten Personen, sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei wurden die Patienten an den Rettungsdienst übergeben. Da die Insassen über Kopfschmerzen klagten, jedoch keine schweren äußeren Verletzungen festzustellen waren, wurden sie vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Nachdem die Straße gesäubert war, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

  • IMG_6910-webIMG_6910-web
  • IMG_6913-webIMG_6913-web
  • IMG_6915-webIMG_6915-web
  • IMG_6919-webIMG_6919-web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen